SV-Marhorst

ERSTE NIEDERLAGE

24 Okt

Autor: SSchwarze - Kategorie: 1. Herren, Allgemein, Fußball, Herren

Am Freitag Abend kam es zu nächsten Derby der Saison als man bei dem TSV Drentwede zu gast war. Von vornherein war klar, dass es hier ein kampfintensives Spiel werden sollte.

Leider startete man ähnlich schlecht in die Partie wie in den Wochen zuvor, sodass es bereits nach 17 Minuten 0:2 stand. Durch individuelle Fehler und kollektives schlafen des gesamten Teams waren die Tore nicht mehr zu vermeiden und die logische Konsequenz. Auch in den nächsten Minuten hätte Drentwede weitere Tore erzielen können, da Marhorst überhaupt nicht ins Spiel fand. Die Offensive konnte gar nicht in Erscheinung treten und die Defensive wurde von den Drentwedern quasi überrollt.

Dadurch entstand natürlich auch etwas Druck und Frustration in den eigenen Reihen, sodass früh Karten gesammelt wurden und man dann letztendlich in Unterzahl in die Pause gehen musste.

Nach der Halbzeit trat Marhorst dann aber deutlich selbstbewusster auf und übernahm das Spiel. Es wurden guten Chancen über das Mittelfeld erarbeitet und auch durch einige Einzelaktionen kam man immer wieder vor das gegnerische Tor. Es ergaben sich sehr viele und gute Chancen, sodass der Anschlusstreffer in der 65. Minute die logische Konsequenz war.

Nun lag der Ausgleich in der Luft und Drentwede stand mit 11 Mann hinter dem Ball. Leider schwächte Marhorst sich an dieser Stelle erneut und erhielt eine weitere Rote Karte, sodass man die letzten Minuten zu 9 bestreiten musste. Trotzdem hatte man das Spiel weiter im Griff und man hätte durchaus den Ausgleich erzielen können.

Leider kam es nicht dazu und somit endete das Spiel mit einer 1:2 Niederlage.

Nächste Woche geht es gegen den TSV Wetschen.

geschrieben von Niklas Beuke.


top