SV-Marhorst

April 2014
Monatsarchiv - insgesamt 5 Einträge.

Ganz wichtiger Sieg für die 1. Herren in Drentwede

28 Apr

Autor: fjuergens - Kategorie: Allgemein

Am Samstag kam es zwischen dem TSV Drentwede und dem SV Marhorst zu einem weiteren Topspiel. Der Tabellen 4. Empfing den Tabellen 2. Drentwede erwischte den besseren Start und kam in den ersten Minuten der Partie zu diversen Torchancen. Die logische Folge war dann das 1:0 nach nur 8 Minuten. Nach einer Ecke von der […]

0 Kommentare


2:2 im Topspiel der 1. Herren

14 Apr

Autor: fjuergens - Kategorie: Allgemein

Am Samstag fand in der 2. Kreisklasse Süd das Topspiel zwischen dem SV Marhorst und dem TUS Barenburg statt. Der Gastgeber als Tabellen 2. gegen den 3. Aus Barenburg. Und die vielen Zuschauer sollten den Besuch nicht bereuen. Denn beide Mannschaften boten vor allem in der 1. Halbzeit ein chancenreiches und interessantes Spiel. Barenburg legte […]

0 Kommentare


A Jgd.- Auswärtstrend gestoppt-erste Rückrunden Pleite

07 Apr

Autor: RRasche - Kategorie: Allgemein

  Trotz des großen Haufens Baumschnitt für das Osterfeuer in direkter Nähe des Spielfeldes, sprang der „ Funke“ auf die Marhorster Jungs an diesem Samstag leider nicht über. Aber das Osterfeuer war ja schließlich auch noch nicht angezündet….. Bei angenehmen Rahmenbedingungen (schönes Wetter und nette, relaxte Zuschauer) war zwar mehr drin, aber leider die Spieler […]

0 Kommentare


Irrer Sieg für die 1.Herren beim Derby gegen Mörsen

07 Apr

Autor: fjuergens - Kategorie: Allgemein

Ein wirklich verrücktes Spiel sahen alle Zuschauer, die am Samstagnachmittag Zeit gefunden haben nach Mörsen zu kommen um sich das Derby gegen Marhorst anzuschauen. Das Tabellenschlusslicht konnte am vorherigen Spieltag einen 7:1 Kantersieg landen und begann dementsprechend selbstbewusst und druckvoll. So kam es dann dazu, dass die Mörsener durch einen abgefälschten Weitschuss in Führung gehen […]

0 Kommentare


1. Herren: Sieg für den SV Marhorst gegen Ehrenburg

03 Apr

Autor: fjuergens - Kategorie: Allgemein

"Wer solche Spiele gewinnt, wird am Ende Meister." So würden es bestimmt einige Kommentatoren bei Bundesligaspielen beschreiben. Denn es war bereits die 91. Minute als Philipp Wilkens seine rechte Abwehrposition verließ um einen Sprint in den Strafraum der Gäste zu unternehmen und eine Hereingabe von der linken Seit gekonnt über den Torwart zu heben. Zuvor […]

0 Kommentare



top